Die Pellets mit dem eingebauten Keimerfolg

 

Das mit Instant Seed - Technologie gefertigte Saatgut  ist  - vereinfacht formuliert -  ein Saatgut-Granulat (Pellet), das etwa die Größe einer halben Streichholzlänge hat; in diesem Saatgut-Pellet sind mehrere Saatgut-Samen enthalten, die durch eine

Hüllmasse zusammen gehalten und geschützt werden (im Bild: Vergleich Granulat zu Samen´).

 

Die Hüllmasse kann je nach Bedarf oder Notwendigkeit noch angereichert werden mit Substanzen, die Keimung oder Wachstum nach Wasseraufnahme fördern oder gegen Krankheiten schützen.

Die Hüllmasse sorgt dafür, dass das Samen-Granulat insgesamt schwerer als Wasser ist; bei Regen wird der Samen nicht weggespült; das Gewicht stellt den Bodenkontakt zuverlässig her, die Hüllmasse nimmt schnell das Wasser auf und speichert es auch länger bei Trockenheit.

 

Eine besonders zuverlässige und wirksame Keimung ist bei diesem Saatgut die Folge. Bei herkömmlichem Grassamen kommen letztlich nur ca. 20% der Aussaat tatsächlich zur Keimung;   daran haben auch Vögel einen Anteil, für die herkömmliche Grassamen eine Delikatesse sind .   Das Samen-Granulat schmeckt den Vögeln nicht, auch wenn das Granulat nur aus natürlichen Substanzen besteht.